Die Geschichte

1954 - wurde das Bruckwirtshaus von der Fam. Hochhauser in der 1. Generation erworben und weiter geführt.

1979 - übernahmen dann in II. Generation Johannes Hochhauser und Notburga das Gasthaus.

2014 - wurde der Familienbetrieb wegen Pensionierung stillgelegt.

Ein voller Ideen steckender früherer Lehrling  bzw. Köchin vom damaligen Bruckwirt, Tamara Böcklinger,

wird nun mit tatkräftiger Hilfe Ihrer Familie das Gasthaus wieder zum Leben erwecken.

 

 

 

 

Die Böcklinger's sorgen in Zukunft nicht nur für das leibliche Wohl, auch Gemütlichkeit und

Atmosphäre werden an diesem Ort, wo „d'Leut z'amm kumman", ganz groß geschrieben!

Genießen Sie das familiäre Umfeld, die typisch österreichischen Schmankerl

und die herzliche Gastfreundschaft im Bruckwirt.

Von Mittwoch bis Freitag gibt's immer frische Mittagsmenüs vom Rind, Schwein, Lamm, Fisch oder Wild - alles wird von der Fleischerei Hochauser geliefert, damit ist höchste Qualität aus der Region garantiert.

 

 

 

* * * 

Familie Böcklinger

* * * 

Tamara

Die WIRTIN 

....zaubert für Sie tolle Gerichte, um Ihren Abend zu einem kulinarischen Highlight zu machen.

Markus

Der ALLROUNDER

....steht seiner  Lebensgefährtin Tamara mit Rat und Tat zu Seite.

Gertraud

Die MANAGERIN

...sie übernimmt die Leitung

im Service und hat stets ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und Anliegen.

Manfred

Der ORGANISATOR

..schwingt das Zepter im Hintergrund und wird sich auch hinter der Bar und in der Küche üben.